Einzelzahn-Implantat

Die ästhetische, hochwertige und langlebige Option zum Schließen von Zahnlücken

Ein fehlender Zahn ist nicht nur ästhetisch einschränkend. Die Zahnlücke führt auch zu Instabilität: Die nebenstehenden Zähne können sich verschieben und der Kieferknochen, der seine Stützfunktion verliert, bildet sich zurück. Eine zeitnahe Schließung der Lücke ist darum für die gesamte Zahn-, Mund- und Kiefergesundheit sinnvoll. Im Vergleich zu einer Brücke erhält eine Implantat-Behandlung die Gesundheit von Zähnen, Kieferknochen und Zahnfleisch: Denn das Beschleifen der Nachbarzähne entfällt; zudem wird der Kieferknochen über den Kaudruck trainiert und gewinnt dadurch an Stabilität.

CAMLOG_Einzelzahnluecke_mit_Implantatversorgung_c

Unsere Erfahrung für Ihre Sicherheit

In unserem Implantat-Zentrum in Penzberg setzen wir jedes Jahr bis zu 1000 Implantate. Vor dem Eingriff erfolgen eine ausführliche Diagnostik und eine detaillierte Planung, die nicht nur die optimale Implantat-Position berücksichtigt, sondern auch garantiert, dass die nötigen Voraussetzungen gegeben sind. Dazu gehört beispielsweise die Abklärung, ob der Kieferknochen in Qualität und Quantität geeignet ist, um das Implantat sicher und fest im Knochen zu verankern, oder ob zunächst Erkrankungen im Mund- und Rachenraum behandelt werden müssen.

Ein Implantat besteht aus drei Teilen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top